Hohwacht - Golfen mit Meeresbrise

10. Hohwacht Open 2019 - ein wahres Saisonhighlight

Am 13. und 14. Juli 2019 fanden auf unserer Anlage wieder die Hohwacht Open statt. Als zweitägiges Turnier über insgesamt 36 Löcher ausgelegt, sind die Hohwacht Open seit nunmehr 10 Jahren ein sportliches Highlight in unserem Turnierkalender.

Auch im Jubiläumsjahr hatten die Open (nicht zu verwechseln mit einem nur leicht größeren Turnier, welches ein Wochenende später in Nordirland stattfindet) wieder viele Mitglieder und Gäste angelockt. Da es sich ja um eine Open - bekanntlich plattdeutsch für "offen" - handelt, ist es besonders erfreulich, dass viele Gäste auch aus teilweise weit entfernten Golfclubs für unser Turnier angereist sind. Insgesamt gingen am Samstag 86 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Start. Die Organisatoren um Klaus Burkhardt haben mit Unterstützung einer Vielzahl von Sponsoren im Jahr 2019 erneut ein großartiges Turnier auf die Beine gestellt. Bereits zur Begrüßung am Samstag erhielten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Jubiläums-Logoball für die Runde und einen Token zum Einschlagen auf der Range. Anschließend ging es zum reichhaltigen und sehr leckeren Frühstück in den Golfgarten. Ab 9.30 Uhr machten sich dann alle Golferinnen und Golfer auf den Weg zu Ihren Abschlägen denn für 10 Uhr war der Kanonenstart geplant.

Es folgte ein toller erster Turniertag bei gutem Wetter und unter auch generell hervorragenden Bedingungen. Unser Platz zeigte sich mal wieder in einem tollen Zustand (vielen Dank an unsere großartigen Greenkeeper) und auch der Spielfluss war trotz der hohen Auslastung gegeben (hier gilt es neben allen Spielerinnen und Spielern auch unseren Marshalls Uli und Klaus zu danken). Nach der Rückkehr von der Runde trafen sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem großartigen Grill-Buffet auf der Clubterrasse. Es war ausgezeichnet. Ausgezeichnet waren auch die sportlichen Leistungen. In allen Nettoklassen und auch mit Blick auf die Bruttoscores wurden viele tolle Ergebnisse gespielt. Es gab starke Unterspielungen und um die Verwechslungsgefahr zu den Open in Großbritannien weiter zu erhöhen wurde sogar ein Eagle gespielt.

Nach dem ersten Tag war noch nichts entschieden und so ging es am Sonntag erneut um 10 Uhr los auf die zweiten 18 Loch des Turniers. Erneut waren die Bedingungen sehr gut. Es war etwas kühler und bedeckter, dafür gab es weniger Wind. Dass es für gutes Golf keine 30 Grad bedarf, zeigten dann auch wieder viele der Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit tollen Golfrunden und super Unterspielungen. Eine entscheidende Rolle für die guten Ergebnisse dürfte die fantastische Halfwayverpflegungsstation gespielt haben. An beiden Turniertagen wurden die Spielerinnen und Spieler hier von Britta, Lisa, Thomas, Ottmar und Klaus mit dem täglichen Bedarf an Würsten, Kuchen, Kaffee und Kaltgetränken versorgt. Vielen Dank dafür!

Zurück im Clubhaus ging es direkt mit der guten Verpflegung weiter. Auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wartete das berühmte Bratkartoffelbuffet, das wie immer großartig schmeckte. Die Auswertung nahm angesichts der hohen Teilnehmerzahl und der Vielzahl an Preisen unter Berücksichtigung der jeweiligen Wertigkeit bei Doppelpreisausschluss etwas Zeit in Anspruch was die Spannung - wie bei jeder guten Dramaturgie - weiter steigen ließ.

Manni und Klaus konnten dann gemeinsam mit einem Vertreter der VR Bank Ostholstein Nord - Plön (des großzügigen Hauptsonsors) im Rahmen der Siegerehrung 40 hochwertige Preise in drei Netto- und zwei Bruttoklassen sowie jeweils vier Mal Preise für "Longest Drive" und "Nearest to the Pin" vergeben. Es wurde nochmals deutlich was für tolle Ergebnisse erspielt wurden - herzlichen Glückwunsch allen Siegern und Platzierten. Es war in der Tat ein wahres Saisonhighlight mit toller Stimmung, netten Menschen, tollem Essen und super Ergebnissen - wir freuen uns sehr aufs nächste Jahr!

Ein großer Dank geht an die Organisatoren, die Sponsoren, das Sekretariat, den Golfshop, die Gastronomie und alle Helfer, die unser Golfjahr durch dieses tolle Turnier so bereichern.

Hier geht es zu den Bildern.

Text: Daniel Diekmann
Fotos: Klaus Burkhardt + Susanne Wiegand

Partner

Öffnungszeiten

Sekretariat und Golfshop

Täglich von 08:00-18:00 Uhr

Gastronomie

Unsere Gastronomie ist täglich ab 11:00 Uhr für Sie geöffnet.

Golfanlage Hohwacht GmbH & Co. KG

Eichenallee - 24321 Hohwacht
Telefon 04381 96 90 - Fax 04381 60 98
info (at) golfclub-hohwacht.de

Routenplaner