Hohwacht - Golfen mit Meeresbrise

Französisches Lebensgefühl in Hohwacht – Mottoturnier „Vive la France“

Das vorletzte Mottoturnier in diesem Jahr fand am letzten Sommertag des Jahres statt. Und nicht nur der Sommer, auch die Greenkeper, die Organisatoren und vor allem die Teilnehmer haben alles gegeben. Bei strahlend schönem Wetter gingen 46 GolferInnen auf die Runde - viele in den französischen Farben blau-weiß-rot oder im bretonischen Streifenlook gekleidet. Es gab insgesamt 14 Unterspielungen und zweimal wurde erstmalig das „echte“ Handicap 36 erspielt (Anm. der Redaktion: die obligatorischen Gläser dazu werden nachgereicht.) Passend zu den neun zu spielenden Bahnen gab es neun Quizfragen: es galt zu wissen, in welchem Jahr die Französische Revolution war (1789), wo die 42. Ausgabe des Ryder-Cups stattfand (Golf de Guyancourt) oder wo die größte Kathedrale Frankreichs zu finden ist (Amiens). Besonders schwer war die Frage nach der aktuell besten französischen Golferin. Peter Woidt saß eine halbe Stunde vor seinem PC und hatte Schwierigkeiten, eine zu finden. Wer aber den diesjährigen Solheim Cup verfolgt hat, konnte den Namen Celine Boutier aus dem Ärmel schütteln.

Am Clubhaus angekommen, durften wir uns als Experten für Käse beweisen. Die Sorten Brie und Roquefort waren noch recht einfach zu erkennen – es durfte auch probiert werden. Schwieriger wurde es beim Morbier und dem Munster (hier war Peter sehr froh, als er diesen stark riechenden Käse am Turniermorgen endlich aus seinem Kühlschrank nehmen konnte). Danach ging es zum Boule: nach zwei Probewürfen galt es, drei Kugeln möglichst nah an den Stock zu bringen – also fast wie beim Golf. Hier stellten sich viele Teilnehmer sehr talentfrei an – auch fast wie beim Golf ;-)

Auf der sonnigen Terrasse, die ansonsten Zitat Peter W.: „leider etwas trostlos aussah – kein Wunder, waren doch für die Deko diesmal die Herren allein verantwortlich -Anke, Du fehlst!“ – gab es zum Aperitif einen Pastis. Die „Bouchées à la reine“ und der zum Dessert gereichte Fromage haben allen sehr geschmeckt.

Die Kombiwertung aus Quiz, Boule und Käse konnten Ralf Rönnau, Erika Nolting und Jutta Raguse für sich entscheiden. Die sportlichen Erfolge können auf der Turnierseite nachgelesen werden.

Merci beaucoup an die super Organisatoren Peter Woidt, Hans Wulff und Thomas Lüth, die leckere Küche und den tollen Service!

Wir freuen uns auf das letzte Turnier in dieser Reihe am So, 06. Oktober unter dem Motto "Gutes aus der Probstei".

Die Bildergalerie ist hier zu finden.

Text + Fotos: Susanne Wiegand

 

Partner

Öffnungszeiten

Sekretariat und Golfshop

Täglich von 09:00 - 15:00 Uhr

Bei schlechtem Wetter behalten
wir uns vor, früher zu schließen.

Gastronomie

Unsere Gastronomie ist von Mittwoch bis
Sonntag ab 11:00 Uhr für Sie geöffnet.

Golfanlage Hohwacht GmbH & Co. KG

Eichenallee - 24321 Hohwacht
Telefon 04381 96 90 - Fax 04381 60 98
info (at) golfclub-hohwacht.de

Routenplaner