Hohwacht - Golfen mit Meeresbrise

Gelbe Invasion auf dem Platz

Hohwacht, 26.08.2020 - In diesem Golfjahr ist alles ungewohnt … aber auch Zeit, mal etwas Neues auszuprobieren. Die Idee stammt aus der Runde des Offenen Mückenvierers 2019. Hier hatte eine Gastspielerin davon berichtet, dass ihre Damen einmal im Jahr von den gelben Herrenabschlägen spielen, und unser Ladies Captain Gitta Sellin bekam gleiche große Ohren. Bereits kurz danach begann sie, Pläne für einen „Gelben Dienstag“ in Hohwacht zu schmieden und informierte ihre Mückenschar rechtzeitig, dass im August zu einem Spaßturnier ein gelbes Kleidungsstück von Nöten sei - mehr wurde zunächst nicht verraten.

Das Gejammer war erst groß: „Ich habe nix Gelbes.“ „Oh, gelb steht mir überhaupt nicht.“, aber nach und nach gewöhnten sich die Mücken an den Gedanken und berichteten von Woche zu Woche mit wachsender Begeisterung, was sie sich bereits an gelben Klamotten herausgesucht, geborgt oder gekauft hatten.

Am 25.08.2020 war es dann endlich soweit: ab 12:30 Uhr starteten 40 Golfmücken zum 1. Gelben Dienstag in Hohwacht. Bei der Anmeldung erfuhren sie, dass nicht nur das gelbe Kleidungsstück namensgebend war - sie mussten von den Herrenabschlägen spielen und dabei auch auf den gelben Teamball Acht geben. An der Bahn 1 begrüßte uns Ulli Sellin mit einem Tee-Off-Geschenk in Form eines gelben Lollies und hielt die Flights per Foto fest. Herrliche Bilder: viele kamen von Kopf bis Fuß in Gelb, einige setzten nur gelbe Akzente, und die Variationen reichten vom zarten Vanille über Knallgelb bis hin zum Curryton.

Gespielt wurden 9 Loch auf dem A-Platz und nach einer kleinen Halfway-Pause weitere 9 Loch auf dem C-Platz. Die meisten Spielerinnen genossen die neuen Aussichten und Herausforderungen von den gelben Abschlägen sehr. Aufgrund der weiteren Entfernungen gab es hier und da einen Strich mehr, die größte Herausforderung war aber der gelbe Teamball. Jede Mitspielerin musste diesen im Wechsel gut über eine Bahn bringen, um so zur Teamwertung beizutragen. Hinzu kamen dann die beiden besten Nettoergebnisse. In unserer Spielgruppe gelang es einer Dame, die sonst für ihre geraden Schläge bekannt ist, den Ball an der Bahn 2 in den nächsten großen Busch rechts zu donnern. Mit diesem Busch haben Golfdamen sonst nichts zu tun, liegt er doch nur kurz vor ihrem Abschlag. Die Aufregung war groß, und zum Glück fand sich der gelbe Ball nach wenigen Minuten im dichten Gestrüpp wieder.

Fünf Flights gelang es, den gelben und auch den orange Ersatzball wieder mit nach Hause zu bringen (gab ordentlich Extrapunkte), ein Fight verlor leider beide Bälle. Bei bestem Wetter mit Sonne, ohne Wind und angenehmen Temperaturen ging es strahlend und fröhlich über die Runde. Zurück im Clubhaus wurde ein gelber Drink serviert, und bald folgte die Siegerehrung. Gitta begrüßte ihre gelben Mücken mit einer lustigen Kopfbedeckung mit gelben Federn und freute sich über das große Teilnehmerfeld. Die (natürlich) gelben Preise wurden wie folgt verteilt:
Gelbe Blumen für Platz 4:
Brigitte Ehlert – Erika Nolting – Ute Friederichsen - Margret Pöhls
Gelbe Seifen für Platz 3:
Jette Arzberger – Anneliese Breiter – Ingrid Peters – Gitta Sellin
Gelber Duschschaum für Platz 2:
Doris Behrens – Iris Schuster – Katrin Sell – Susanne Wiegand
Gelber Limoncello für Platz 1:
Marion Schuldt – Britta Lüth – Magda Baer – Edith Cerny.
Zudem gab es einen Preis der Mitte und einen Trostpreis. Nach weiteren Terminankündigungen wurde der sehr schöne Tag abgeschlossen, und alle waren sich einig, dass wir den „Gelben Dienstag“ unbedingt in den Mückenkalender aufnehmen sollten.

Hier geht es zu allen Fotos.

Text: Susanne Wiegand
Fotos: U. Sellin / S. Wiegand

Partner

Öffnungszeiten

Sekretariat und Golfshop

Täglich geöffnet 
08.00 - 18.00 Uhr

Gastronomie

Täglich geöffnet 

Getränke 11.00 - 21.45 Uhr 
Küche 12.00 - 20.00 Uhr

Golfanlage Hohwacht GmbH & Co. KG

Eichenallee - 24321 Hohwacht
Telefon 04381 96 90 - Fax 04381 60 98
info (at) golfclub-hohwacht.de

Routenplaner