Hohwacht - Golfen mit Meeresbrise

Haufenweise Kunstfreunde in Hohwacht

Beim vierten Motto Turnier in diesem Jahr konnte endlich wieder an die hohen Teilnehmerzahlen aus 2018 angeknüpft werden. Obwohl das Motto "Kunst-mol een utgeven" im Vorfeld für viel Verwirrung sorgte - „Wer gibt jetzt wem einen wann aus?“ war eine der meist gestellten Fragen - ließen sich 50 Golferinnen und Golfer nicht beirren, am 04.08.2019 ab 9:00 Uhr auf die Runde zu gehen.

Und, es hat sich wieder einmal gelohnt! Schnell wurde klar, dass das eigentlich Motto nur der erste Teil des Namens war: Kunst. Im Clubhaus hingen farbenfrohe Bilder von Kristin Preugschat aus Kiel und an jeder Bahn überraschten uns die Holzskulpturen der Hamburgerin Sabine Ruhle. In der Hütte zwischen Bahn 3 und 4 wurde stilvoll zu einer Vernissage bei Prosecco und Apfelsaft eingeladen. Über die drei von Anke Breitschuh kreierten Portraits von Peter Woidt, Manfred Plath und Hans Wulff wurde viel geschmunzelt. Auch eine der Quizfragen konnte hier geklärt werden. Es galt herauszufinden, welches der dort ausgestellten Bilder von Paul Klee stammt. Die restlichen Fragen hatten es ganz schön in sich: so galt es u.a. zu wissen, welches Rembrandt Gemälde zurzeit restauriert aufwendig wird, oder von wem das Bild "Guernica" stammt.

Zurück im Clubhaus hatten vor allem die früh gestarteten Flights sehr viel Zeit, sich der letzten Aufgabe des Tages zu widmen: wir durften im kleinen Clubraum - umgeben von Bildern des Landschaftsmalers Rainer Zimmermann - selbst kreativ sein. Ohne Vorgaben konnte jeder einfach mit den bereit liegenden Kreiden, Buntstiften oder Wachsmalern los legen. Hier entstand ein vielfältiges Konvolut an „Kunstwerken“ (wir sind gespannt, ob es einmal eine Ausstellung dieser Werke geben wird).

Auch das servierte Essen war ein Kunstwerk! Sascha, der Küchenchef vom Golfgarten, hatte die ganze Woche lang geplant und geprobt. Das Ergebnis sah großartig aus und hat auch noch sehr gut geschmeckt!

Vor der Siegerehrung gab es einen interessanten Vortrag von Rainer Zimmermann, wie und warum er zur Malerei gekommen ist. Wer Lust hat, kann ihn gern mal in seiner Galerie in Gadendorf besuchen. Weiter ging es mit der Fragebogenauswertung. Punktgleich auf dem Treppchen landeten zwei Teilnehmer. Hier zogen die Organisatoren die gemalten Bilder zum "Stechen" zu Rate. Die "Winterlandschaft" von Michael Hamann sorgte für viel Gelächter und das Selbstportrait von Frauke Peemöller sicherte ihr neben dem zweiten Platz auch viel Applaus. Jutta Raguse stellte sich als wahre Kunstkennerin heraus und gewann souverän den ersten Preis. Natürlich hatten auch die Preise mit Kunst zu tun.
Die bereits oben erwähnten drei Portraits der Mitorganisatoren wurden erneut auf der Terrasse präsentiert und es wurde schon befürchtet, dass diese die Preise für das beste Golfspiel sein könnten. Ja, Golf gespielt wurde nämlich auch! Neben zahlreichen Unterspielungen hatten Marion Schuldt und Guido Braasch nicht nur ihre erste Teilnahme bei einem Motto Turnier, sie wurden auch direkt Bruttosieger. Gelegenheit, diese Titel zu verteidigen haben sie am So, 22. September mit "Vive la France" - Bievenue chers golfeurs!

Hier gibt es mehr über die oben erwähnten Künstler zu erfahren:

Kristin Preugschat

Sabine Ruhle

Rainer Zimmermann

Hier geht es zu den Impressionen des Tages.

Text + Bilder: Susanne Wiegand

 

 

Partner

Öffnungszeiten

Sekretariat und Golfshop

Täglich von 08:00-18:00 Uhr

Gastronomie

Unsere Gastronomie ist täglich ab 11:00 Uhr für Sie geöffnet.

Golfanlage Hohwacht GmbH & Co. KG

Eichenallee - 24321 Hohwacht
Telefon 04381 96 90 - Fax 04381 60 98
info (at) golfclub-hohwacht.de

Routenplaner