Hohwacht - Golfen mit Meeresbrise

Jahreshauptversammlung 2019

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung fand am Samstag, 16. März 2019 ab 15:00 Uhr im Clubhaus statt. Die bereits in der Winterliga aufkommenden Rekorde setzten sich auch bei diesem ersten großen Termin in 2019 fort: 145 stimmberechtigte Mitglieder füllten den großen und kleinen Clubraum und sogar den Flur. Der Kommentar unseres Präsidenten Carl-Otto Heer, der neben allen Anwesenden auch besonders den neuen Betreiber Christian von Oven begrüßte, zu dieser noch nie da gewesenen Teilnehmerzahl war: „man muss nur den Präsidenten wechseln, dann läuft es auch“. Besonders erfreut war er auch darüber, dass Willi Alpen, Karsten Kahlcke und Thomas Tolksdorf (ein ungewohntes Bild, ihn auf der anderen Seite sitzen zu sehen) den Weg in die JHV gefunden haben. Zwei Neumitglieder wurden stellvertretend mit einem kleinen Präsent versehen und die guten Geister aus dem Sekretariat und dem Golf Shop bekamen Blumen überreicht.

Der Bericht des Präsidenten drehte sich vor allem um den Betreiberwechsel und die Durchführung der Datenschutzgrundverordnung im letzten Jahr. Als Dank für das Gelingen, aus dem Golfclub / der Golfanlage nach dem katastrophalen Start ab 1998 etwas außergewöhnlich Gutes geschaffen zu haben wurde Willi Alpen einstimmig zum Ehrenmitglied ernannt.

Unsere Schatzmeisterin konnte erfreut berichten, dass der Club mit einem Überschuss von 15.000 € in das neue Jahr geht. Die Mehreinnahmen sind vor allem durch verstärkte Turnierteilnahmen zu verzeichnen. Nach dem Betreiberwechsel wurde u.a. durch die Bereinigung von „Karteileichen“ und Austritte die Mitgliederanzahl um ca. 200 Personen reduziert.

Den sportlichen Teil übernahm wie immer unser Spielführer Manfred Plath. Nach Dank an seine Mitstreiter aus dem Spielausschuss, den Marschalls, den Mannschaftskapitänen und den Leitern der Mücken, Keilern und Dongos stellte er kurz die Mannschaften vor. Neben der Damen AK 30 und der Herrenmannschaft konnte auch die Herren AK65 einen Aufstieg verzeichnen. Die Wettspielstatistik konnte sich ebenfalls sehen lassen. Allein an 21 Clubturnieren nahmen 1.187 Golfer/innen teil. Der neue Wettspielkalender wurde präsentiert und die Golfer/innen des Jahres vorgestellt: Doris Behrens mit 62 und Bernd Anders mit 59 internen Wettspielrunden, Bärbel Anders mit einer Verbesserung ihres Handicaps von Platzreife auf -30,5 und Vincent Lang von -52 auf -21,1.

Die Jugendwartin Michaela Hutzfeldt berichtete, dass zur Zeit 9-12 Kinder regelmäßig am Training teilnehmen. Für 2019 wurde eine AK 14 Mannschaft gemeldet. Im letzten Sommer haben die Kinder/Jugendlichen am Brodauer Ferienpokal teilgenommen. Diesen konnte Lasse Kruse mit nach Hohwacht nehmen.

Christian von Oven übernahm erstmalig den Bericht seitens der Betreibergesellschaft. Die Differenz von 2018 zu 2019 beträgt derzeit -130 Mitglieder. Eine intensive Neumitgliederwerbung durch kostenlose Platzreifekurse wird angeschoben. An den Golfplätzen sind einige Veränderungen geplant. Mit dem Golfplatzarchitekten Christian Althaus wurde ein Masterplan erarbeitet. So wird z.B. eine neue Brücke über das Inselgrün gebaut und jede Menge Wasserhindernisse wurden bereits frei gelegt. Für den Teich an Bahn A9 ist zudem ein Wassersprudler bestellt worden (Anm. der Redaktion: ein schöner Anreiz, sich einstellig zu spielen – mit dem neuen „Whirlpool“ an der traditionellen Badestelle;-). Seit dem 19.03.19 müssen für den A/B-Platz Startzeiten gebucht werden. Die dazugehörige App wird kurz vorgestellt. Eine Bedienungsanleitung dafür wird noch an alle Mitglieder per Mail verschickt. Auch telefonisch, persönlich oder über die Internetseite sind Buchungen möglich. Der Neudorf-C-Platz bleibt weiterhin startzeitenfrei.

Die Prüfung des Jahresabschlusses für 2018 ergab seitens der Kassenprüfer keinerlei Beanstandungen. Die Entlastung des Vorstandes für die zuverlässig geleistete Arbeit im Jahr 2018 erfolgte später einstimmig.

Danach ging es an die Wahlen. Dieser Punkt dauerte aufgrund der anstehenden großen Veränderungen in der Vorstandsführung etwas länger. Willi Alpen und Thomas Tolksdorf nutzen die Gelegenheit, sich bei unserem scheidenden Präsidenten Carlo Heer für seine langjährige Arbeit zu bedanken. Nach ausgiebigem Applaus mit Standing Ovations und einige Tränchen wurde ein neuer Präsidenten gewählt. Um 16:45 Uhr nahm Christian Danz (mit zeitweiligem Wasser unter dem Arm) die Wahl an und somit hatte der Golf- & Country Club Hohwachter Bucht e.V. nach 10 Jahren einen neuen Präsidenten. Was heißt hier einen? Zusammen mit dem neu gewählten Vizepräsidenten Markus Mühlenhardt wird es in Zukunft eine Doppelspitze geben. Markus und Christian kennen sich schon eine Ewigkeit, sind am selben Tag geboren, zusammen zur Schule gegangen und gehen gemeinsam durch dick und dünn – da kann ja nichts schief gehen! Wir freuen uns sehr auf dieses neue Präsidentenpaar! Die erste Amtshandlung war der Vorschlag, Carl-Otto Heer zum Ehrenpräsidenten zu ernennen. Dieser Beschluss wurde von den Mitgliedern - unter großem Jubel - einstimmig gefasst. (Anm. der Redaktion: Carlo ist natürlich "nur" Ehrenmitglied, da wir keinen Ehrenpräsidenten in unserer Satzung haben.)

Auch unsere großartige Schatzmeisterin Sabine Wohlgehagen nahm nach fast 10 Jahren ihren Hut. Mit dem neu gewählten Schatzmeister Kurt Bloemen gibt es einen dritten „alten Kumpel“ im geschäftsführenden Vorstandstrio.

Das Amt des Jugendwartes übernahm Jochen Kruse, der sich bereits seit Anfang des Jahres für die Belange der jungen Golfer/innen kommissarisch eingesetzt hat.

Klaus Burkhardt wurde als Beisitzer bestätigt und Rolf Kubach als neuer Kassenprüfer gewählt, da turnusgemäß ein Kassenprüfer ausschied.

Kurz vor Ende der langen Sitzung hatte Paul Dyer noch Gelegenheit, die neue Golfschule vorzustellen. Dies tat er kurz und knackig mit humorvollen Worten. Am 14.April wird es einen Termin „Meet the golfschool“ geben. Dort können alle Mitglieder die neuen Trainer und das neue Konzept kennenlernen.

Nach 2,5 Stunden konnte unser neuer Präsident mit den besten Wünschen für ein schönes Golfjahr 2019 die Sitzung beenden.

Hier eine kleine Bilderauswahl.

Text + Bilder: Susanne Wiegand

Partner

Öffnungszeiten

Sekretariat und Golfshop

Täglich von 09.00-18.00 Uhr

Gastronomie

Unsere Gastronomie ist täglich für Sie geöffnet.
Mo-Fr 11 Uhr - 19 Uhr
Sa-So 11 Uhr - 20 Uhr
und nach Vereinbarung.

Golfanlage Hohwacht GmbH & Co. KG

Eichenallee - 24321 Hohwacht
Telefon 04381 96 90 - Fax 04381 60 98
info (at) golfclub-hohwacht.de

Routenplaner