Hohwacht - Golfen mit Meeresbrise

Tropische Zustände bei der "White Night"

Zum diesjährigen Sommerfest am 28. Juli hatten der Spiel- und der Festausschuss unter dem Motto „White Night“ eingeladen. Viele der 72 Teilnehmer kleideten sich bereits zum 2-er Scramble ganz in Weiß. Dies führte neben einem schönen Bild bei der Begrüßung auch zu launigen Bemerkungen wie „Zum Tennisplatz geht es aber da lang.“
Es wurde dann aber natürlich kein Tennis, sondern Golf gespielt. Bei strahlendem Sonnenschein, großer Hitze und tropischem Wind stießen einige fast an ihre Grenzen (die spätere Bruttosiegerin: „An Bahn 5 habe ich Sterne gesehen.“) Die vorherigen Erläuterungen zu den Tönen bei einem Gewitterabbruch blieben zum Glück „ohne Gehör“. Alle 18 Löcher konnten - inklusive ausgiebiger Pausen mit leckerer und erfrischender Rundenverpflegung - trocken und sicher nach Hause gebracht werden.
Erst als wir bereits mit einem köstlichen Kaltgetränk unter der Dusche standen, ging das Gewitter los. Über den prasselnden Regen freuten sich vor allem die Fairways. Apropos Fairways… im Clubhaus liefen auf dem Monitor Fotos aus dem letzten Jahr. Peter Woidt schaute sich diese an und fragte „Wo sind die denn aufgenommen worden? Was ist denn das für ein komisches grünes Zeug auf dem Boden?“ - Sind wir doch seit einiger Zeit eher den Anblick einer Art Wüstenlandschaft gewohnt. Dennoch ließ es sich wieder super spielen, das kann man nicht zuletzt anhand der Ergebnisse sehen. Für das Nettosiegertreppchen reichten z.B. 51 Punkte nicht aus und beim Brutto mussten schon über 30 Punkte gespielt werden.
Den Vogel schossen mit 32 Bruttopunkten Frauke und Thomas Peemöller ab. Nachdem der ausgiebige Applaus abebbte, hörten wir in der Bruttorede, dass Thomas Peemöller den Ball immer so dicht ran gehauen hat, dass Frauke diesen nur noch reinschieben musste (typisch Mann). Die White Night nahm mit tollem Essen vom Grillbuffet, zahlreichen gut gekühlten Getränken, einer launigen Siegerehrung - bei der unser Spielführer sich ob der ganzen in Weiß gekleideten Gäste wie nach einer Herz-Op fühlte – und heißer Musik vom DJ ihren Lauf. Ein kleiner harter Kern feierte im Zelt nochlange weiter.
Herzlichen Dank an alle Beteiligten für diese rundum gelungene Veranstaltung!

Hier geht es zur Bildergalerie.

Text + Fotos: Susanne Wiegand

Partner

Öffnungszeiten

Sekretariat und Golfshop ist geöffnet:

Montag bis Sonntag von 9.00-18.00 Uhr

Gastronomie ist geöffnet:

Täglich ab 11.00 Uhr und nach Absprache.

Golf & Country Club Hohwachter Bucht

Eichenallee
24321 Hohwacht

Telefon 04381 96 90
Fax 04381 60 98
info (at) golfclub-hohwacht.de

Routenplaner